Knoten sind XenForos Äquivalent zu Foren und Kategorien in anderen Forensoftwarepaketen. Dieser Begriff wird verwendet, weil ein Knoten generischer ist als nur ein Forum.

Knoten sind in einem Baum (mit Eltern und Kindern) organisiert und bilden die allgemeine Struktur für Ihre XenForo-Site. Für jeden Knoten können verschiedene Berechtigungen und Optionen definiert werden.

Für Endbenutzer wird der Begriff "Knoten" niemals direkt verwendet. Entweder wird ein knotenspezifischer Begriff verwendet (z.B. Forum oder Kategorie), oder die allgemeine Liste wird als "Forenliste" bezeichnet.

Knoten werden im Foren & Elemente-Bereich des AdminCP eingerichtet.

Arten eines Knoten

XenForo enthält vier verschiedene Knotentypen, die jeweils unterschiedliche Funktionen und Erscheinungsformen bieten.
  1. Kategorien: Kategorien sind einfach Container für andere Knoten und bieten nur wenig Funktionalität. Wenn Sie auf eine Kategorie klicken, gelangen Sie im Allgemeinen zu einer Liste von Knoten, die sich direkt darunter befinden.
  2. Foren: Foren enthalten Themen und Beiträge, den primären Inhaltstyp eines XenForo-Forums. Diese zeigen im Allgemeinen Informationen über die Anzahl der Themen, Beiträge und den letzten Beitrag an.
  3. Link-Foren/Weiterleitungen: Diese Knoten leiten Benutzer beim Klicken auf die im Kontrollfeld angegebene URL um. Diese können verwendet werden, um Personen zu einem bestimmten Teil Ihrer Website (sogar zu einem bestimmten Thema) oder zu einer beliebigen anderen Website zu leiten.
  4. Seiten: Mit Seiten können Sie allgemeinen statischen Inhalt in Ihre Knotenstruktur einfügen. Im AdminCP können Sie den beliebigen HTML-Code definieren, den Sie zur Anzeige auf der Seite verwenden möchten. Dies kann beispielsweise für häufig gestellte Fragen oder ein Handbuch/eine Wissensdatenbank verwendet werden.
Der "Knotenbaum"

Alle Knoten sind in einem einzigen Baum organisiert. Jeder Knoten hat ein einzelnes Elternteil und kann eine beliebige Anzahl von Kindern haben. Knoten können auf beliebiger Ebene verschachtelt werden.

Der Baum wird nach dem Wert der Anzeigereihenfolge jedes Knotens sortiert. Da dies individuell schwer zu verwalten ist, kann der Baum mit einem Drag&Drop-System organisiert werden. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Sortieren in der Knotenliste im AdminCP.

Sie können zwar Ihre Knoten nach Ihren Wünschen strukturieren, die üblichste und empfohlene Einrichtung ist jedoch die Verwendung von Kategorien auf der obersten Ebene und die darin enthaltenen inhaltlichen Knoten. Zum Beispiel:
  • XenForo Support (Kategorie)
    • Fehlerbehebung (Forum)
    • Styling und Anpassung (Forum)
    • XenForo Handbuch (Link-Foren/Weiterleitungen)
  • Offizielle XenForo Add-Ons (Kategorie)
    • Medien Galerie (Forum)
    • Ressourcen Manager (Forum)
    • Enhanced Search (Forum)
Knotenspezifische Moderatoren

Einzelne Benutzer können als Moderatoren für einen bestimmten Knoten festgelegt werden. Sie erhalten automatisch auch Moderatorberechtigungen für alle untergeordneten Knoten. Moderatoren haben mehr Privilegien als normale Benutzer, sodass sie bereitgestellte Nachrichten verwalten und mit unerwünschten Inhalten umgehen können.

Um einen Benutzer als Moderator für einen Knoten einzurichten, öffnen Sie das Menü "Moderatoren" für diesen Knoten und wählen Sie "Moderator hinzufügen". Geben Sie den Namen des Benutzers ein und senden Sie ihn ab. Zum Schluss müssen Sie die Berechtigungen auswählen, die Sie ihnen erteilen möchten.

Weitere Informationen zu Moderatorberechtigungen finden Sie im Abschnitt Moderatoren.

Knotenspezifische Berechtigungen

Berechtigungen können für Knoten auf Benutzer- oder Gruppenebene eingerichtet werden. Klicken Sie dazu auf den Link "Berechtigungen" für den bestimmten Knoten, den Sie in der Knotenliste ändern möchten. Standardmäßig werden Berechtigungen des übergeordneten Knotens an die untergeordneten Knoten vererbt, sofern Sie ihn nicht mit einem spezifischeren Berechtigungswert überschreiben.

Wenn ein Benutzer einen übergeordneten Knoten nicht sehen kann, können Sie niemals untergeordnete Knoten dieses Knotens sehen, unabhängig davon, ob die Berechtigungen im untergeordneten Knoten überschrieben werden.

Berechtigungen sind ein kompliziertes Thema. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Berechtigungen.